über mich

Andreas Fischer-Schmitt

wurde am 29. September 1979 geboren und erhielt im Kindergarten seinen ersten Blockflötenunterricht. Seit der 2. Klasse spielt er Akkordeon. Es folgte das erlernen des Keyboardspiels im selbst Studium. Mit 16 Jahren begann er seinen Organistendienst in Niederkirchen. Zum 17. Geburtstag erhielt er ein Klavier sowie seinen ersten Klavierunterricht. Ein dreiviertel Jahr später bestand er die Aufnahmeprüfung am Bischöflichen Kirchenmusikalischen Institut in Speyer. Es folgt das dreijährige Studium in Speyer und in der Außenstelle Landau. Stefan Weiler (Chorleitung, Orgel, Klavier); Bernhardt Arbogast (Orgel, Harmonielehre) Angela Arbogast (Chorleitung, Klavier, Gehörbildung).

Im Jahre 1999 erfolgt das Fachabitur an der Berufsbildenden Schule, Bad Dürkheim. Anschließend begann Fischer seine Lehre als Bürokaufmann, welche er bereits nach Eineinhalbjahren mit Auszeichnung abschloss.

1998 gründete er den Martinskinder-Chor in Niederkirchen aus dem etwas später der junge-Chor Jubilate Exsultate entstand. An Karfreitag, 2000 übernahm Fischer-Schmitt den Kirchenchor in Niederkirchen. Bei zahlreichen Kirchenkonzerten und Gottesdiensten mit Orchester, für welches er die Arrangements meist selbst schrieb, sangen die Chöre zusammen. Alle drei Chöre sangen bis Weihnachten 2010 unter seiner Leitung.

Von 2001 bis 2011 leitete er die Instrumentalabteilung des MGV Frohsinn, Rödersheim in der er seit 1992 aktiv spielte.

Im Alter von 22 Jahren übernahm er den Männerchor des Gesangverein 1864 Forst e. V. Zum Jubiläumjahr 2005 wurde ein Frauenchor unter seiner Leitung gegründet.

Seit Januar 2010 ist er Chorleiter der Pfälzer Weinkehlchen, die singende Botschafter der Pfalz.

Im März 2011 übernahm Andreas Fischer-Schmitt den katholischen Kirchen St. Cyriakus in Ludwigshafen-Ruchheim.

Der Frauen- und Männerchor der Liedertafel 1903, Dudenhofen ist sein neuester Chor den er seit August 2012 leitet.

Zahlreiche Auftritte im In- und Ausland, sei es mit den Chören, als Tenorsolist oder an der Orgel runden das Profil ab. Unter anderem an der Orgel in der Westminster Abby, London, vor der Schwarzen Madonna im Kloster Czestochowa ect.

Seine Arrangements zahlreicher Chor- und Orchestermusik wurden schon mehrmals aufgeführt und auf CD veröffentlicht.